Automatisierungstechnik

Arbeitsgruppe Automatisierungstechnik, Informationstechnik und Mikroelektronik (AIM)

Die Arbeitsgruppe Automatisierungstechnik, Informationstechnik und Mikroelektronik (AIM) ist eine Untergruppierung des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik. Sie vertritt die Fachkompetenz dieser Themengebiete in Forschung und Lehre.

Die Aufgaben der Arbeitsgruppe sind im Einzelnen in der ingenieurwissenschaftliche Ausbildung in den automatisierungstechnischen Vertiefungsrichtungen und Lehrveranstaltungen der Studiengänge

  • Elektrotechnik und Informationstechnik - Vertiefung Automatisierungs- und Informationstechnik (AI) (Bachelor)
  • Master of Science in Electrical Engineering - Specialisation in Automation and Microelectronics (Master)

Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen der Automatisierungstechnik, Informationstechnik und Mikroelektronik sowie Kooperation mit Industriepartnern. In diesem Zusammenhang betreibt die Arbeitsgruppe die folgenden Labore, Forschungsbereiche und Kompetenzzentren:

  • Kompetenzzentrum Mikroelektronik
  • Kompetenzzentrum cc ass (Competence Center for Applied Sensor Systems)
  • Forschungsbereich Robotik und Servoregelung
  • Labor für Systemtheorie, Regelungstechnik, digitale Regelungstechnik
  • Labor für Robotik
  • Labor für Automatisierungssysteme, SPS
  • Labor für Feldbussysteme
  • Labor für Modellbildung, Simulation und Identifikation
  • Labor für Embedded Systems, Embedded Software und Netzwerke
  • Labor für Modellbildung und Simulation digitaler Schaltungen
  • Labor für Mixed Signal Design und VLSI-Systeme

Unterstützung der Fachbereichsleitung in organisatorischen Fragen:

  • Planung und Durchführung des Lehrbetriebs
  • Bedarfsplanung und Budgetierung

Kontakt

Herr Michael Lipp
Birkenweg 8
64295 Darmstadt
D16, 307
+49.6151.16-38320
michael.lipp@h-da.de