Labor Elektromagnetische Verträglichkeit

Im Bereich der Elektromagnetischen Verträglichkeit als Querschnittstechnologie zu allen Bereichen der Elektrotechnik werden sowohl Untersuchungen zur Störaussendung (Emission) als auch zur Störempfindlichkeit (Immunität) elektrischer und elektronischer Geräte und Systeme durchgeführt. Dabei stehen leitungsgebundene Störungen und elektromagnetische Beeinflussungen durch hochfrequente Felder im Mittelpunkt. Ziel ist es, auf der Basis entwicklungsbegleitender (precompliance) Beratung, Messung und Simulation schon frühzeitig im Entwicklungsprozess Hilfe bei der Beantwortung EMV-bezogener Fragestellungen zu geben.

Ausstattung

Das Labor verfügt über:

  • Schirmkammer bis 1000 MHz
  • GTEM-Zelle
  • Breitbandleistungsverstärker
  • Netznachbildung
  • Funkstörmessempfänger
  • E- und H-Feldmesssonden
  • Verschiedene Spektral- und Netzwerkanalysatoren

Kooperationsmöglichkeiten

Im Rahmen von Kooperationen und zur Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit Industriepartnern können Forschungs-, Mess- und Beratungsleistungen z.B. in folgenden Bereichen angeboten werden:

  • Funkverträglichkeit
  • Funkkanalmessung und -modellierung
  • HF-Rauschmessungen
  • Antennen

kontakt

Ingo Gaspard
Birkenweg 8
64295 Darmstadt
D16, 207
+49.6151.16-38263
+49.6151.16-38931
Ingo Gaspard