Einzelansicht

Wieso heißt unser Projekt eigentlich Gauss?

Diese Frage wird uns ziemlich oft gestellt, und wir möchten dieses Geheimnis natürlich lüften. Nicht nur das Gauß der Name eines brillanten Mathematikers war, er war sogar ausschlaggebend für die Einheit der magnetischen Flussdichte, die sowohl in Tesla, als auch in Gauß gemessen werden kann (Es gilt 10000 Gauss = 1 Tesla).1

Da es also üblich ist in der Auto – und Motorradindustrie Namen wichtiger Naturwissenschaftler für die eigenen Projekte zu verwenden, entschied sich Atilla Kiss für den Namen Gauss.

 

1www.supermagnete.de/magnetismus/gausstesla