ComeIN-Vorträge - Trends der Kommunikationstechnologien

 

Das Institut für Nachrichtentechnik IN konnte dieses Semester zwei anerkannte Experten für die ComeIN-Vorträge gewinnen, die über die modernen Schlüssel-Technologien zum Breitbandausbau und Digitalisierung berichten.

Dr. Fred Buchali von NOKIA Bell Labs Research, eine Koryphäe der optischen Nachrichtentechnik, berichtet am 04.12.2018 um 14:15 Uhr im C10 / 6.01 (Hochhaus, Schöfferstraße) über „Neue Trends in optischer Nachrichtentechnik“. Dr. Fred Buchali und seine Forschungskollegen von Bell Labs waren auch maßgeblich beteiligt an dem Weltrekordversuch, 1,2 Tbit/s über nur eine Wellenlänge über ein Glasfaser-Paar zu übertragen. Mit gleicher Technik hat AT&T Submarine Systems Inc. auch 65 Tbit/s mit Hilfe des DWDM (Dense Wavelength Division Multiplex) über Unterseekabeln erzielen können.

Dr. Gerhard Kadel, Senior Experte und Projektleiter im Bereich Strategy & Technology Innovation der Deutschen Telekom, referiert am Dienstag, 22.01.2019 um 14:15 Uhr im C10 / 6.01 (Hochhaus, Schöfferstraße) über die Entwicklung der 5G-Technologie. Sein Vortrag gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen zu 5G und beschreibt die wichtigsten technischen Innovationen, die bei 5G zur Anwendung kommen. Vertiefend wird auf die Prinzipien und Potenziale von „Massive MIMO (Multiple Input Multiple Output)“ eingegangen. Als Ausblick wird dargestellt wie durch zukünftige 5G Mechanismen eine Festnetz- / Mobilnetz-Konvergenz ermöglicht wird.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und interessante Diskussionen! Dankeschön für Ihr Interesse!

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Chen zur Verfügung (E-Mail: chen@eit.h-da.de)

Zurück