Laborbelegung

Wintersemester 2020/2021

Frist: 19.10. bis 25.10.2020

  1. NEU: Prüfungsanmeldung (Prüfung der Zugangsvoraussetzungen)
  2. Belegung im QIS

ACHTUNG Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau

Die Anmeldung zu den Laboren des Maschinenbaus muss im Fachbereich MK vorgenommen werden. Beachten Sie bitte die Regelungen und Belegfristen des Fachbereiches MK. Informationen finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis

Labor im 1. Semester

Labor "Einführung in die Programmierung" für Bachelor EIT, GST, WIng

Einteilung durch den Dozenten per Zuweisung, Prüfungsanmeldung bei späterer Anmeldung der Klausurteilnahme


Labor "Digitaltechnik" für Bachelor EIT

Einteilung durch Zuweisung vom Fachbereich, Prüfungsanmeldung durch Fachbereich


Studierende höherer Semester wenden sich bitte ggf. unter Angabe der Matrikelnummer per E-Mail an das Prüfungssekretariat (pa.fbe@h-da.de)

Labore in höheren Semestern (ab 2. Semester)

Anmeldung

  1. NEU: Bevor Sie ein Labor belegen, müssen Sie sich zur Prüfung über das Hochschulportal anmelden: https://qis.h-da.de, Menüpunkt „Meine Funktionen“ – Prüfungsanmeldung/Prüfungsabmeldung
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung belegen Sie die gewünschten Labore über das Hochschulportal: https://qis.h-da.de – Menüpunkt „Veranstaltungen / Vorlesungsverzeichnis“
  3. Für jedes Labor wählen Sie, wenn es angeboten wird, eine feste Termingruppe aus, in die Sie – nach Platzangebot und Vergaberichtlinien – vom Fachbereich eingeteilt werden.
  4. Sind alle Plätze einer Termingruppe bereits belegt, können Sie sich für diese Termingruppe nicht mehr anmelden.
    1. Wählen Sie eine andere Termingruppe, die in Ihren Stundenplan passt oder
    2. Setzen Sie sich auf die Warteliste für diese Termingruppe
  5. Bei Anmeldungen ohne direkte Zulassung erfolgt die Gruppeneinteilung vom Fachbereich. Hinweise: Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihre Termine der verschiedenen Labore nicht überschneiden. Eine Prüfung auf Terminüberschneidungen durch den Fachbereich erfolgt nicht!
  6. Eine erfolgreich abgegebene Online-Anmeldung ist auch bei formaler Zulassung noch keine Garantie für einen Laborplatz. Die Prüfung aller Voraussetzungen erfolgt während der finalen Einteilung.

Einteilung

Nach Ende der Anmeldefrist wird als erstes geprüft, ob Ihre Prüfungsanmeldung zu Ihrer Belegung im QIS vorliegt. Dann werden Sie für Ihre angemeldeten Labore nach den Vergaberichtlinien in eine Termingruppe eingeteilt/zugelassen und erhalten jeweils eine E-Mail hierüber oder sehen Ihre Ablehnung in Ihrem Studienaccount.

Einspruch

Bei Problemen haben Sie die Möglichkeit, ausschließlich in NICHT selbstverschuldeten Fällen und unverzüglichinnerhalb von zwei Tagen nach Bekanntgabe der Einteilung Einwände vorzubringen. Wenden Sie sich hierfür per E-Mail an die für die Labordurchführung in diesem Semester verantwortlichen Laboringenieure. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Website unter  https://eit.h-da.de/fachbereich/personen/lehrende/laboringenieure/

Allgemeine Hinweise zur Laborbelegung

  • Welche Labore Sie in Ihrem Studium belegen müssen, entnehmen Sie Ihrem Regelstudienplan, zu finden in den Besonderen Bestimmungen Ihrer Prüfungsordnung (BBPO) bzw. im zugehörigen Modulhandbuch. Diese Dokumente finden Sie auf der FB EIT-Webseite im Downloadbereich zu Ihrem Studiengang.
  • Die geplanten Termine der Labore können Sie vorab im Stundenplan bzw. Vorlesungsverzeichnis einsehen. Die Veranstaltungen liegen im x-y-Raster der Fachbereiche.
  • Labore, die mit 1 Semesterwochenstunde (SWS) vorgesehen sind, haben in der Regel drei Ter­mine, Labore mit 2 SWS haben fünf Termine. Dies Prinzip kann im Zuge der Organisation der Online-Labore abweichen.
  • Belegen Sie ein Labor nur, wenn Sie tatsächlich an dem Labor teilnehmen wollen!
  • Nehmen Sie einen Laborplatz, der Ihnen zugewiesen worden ist, nicht in Anspruch, so verfällt die Garantie und es kann sein, dass Sie bei der nächsten Vergabe nicht berücksichtigt werden. Wenn Sie irrtümlich ein Labor belegen, wenden Sie sich an das Prüfungssekretariat, um die Belegung rückgängig zu machen.
  • Eine Laborplatzbelegung ist nicht notwendig, wenn Sie das Labor bereits erfolgreich durchgeführt haben und nur noch einen Leistungsnachweis (z. B. Klausur) ablegen müssen.
  • Um keine Benachrichtigungs-Mail zu verpassen, sehen Sie bitte immer direkt in Ihrem h_da Postfach nach. Der Fachbereich und die Hochschule garantieren keine Zustellung an weiter-geleitete Mailadressen.

Besonderheiten zur Laborbelegung "Grundlagen der Informations-technik (GIT)" und "Mikroprozessortechnik (MIT)"

  • Voraussetzung für eine erfolgreiche Prüfungsanmeldung sind zwingend:
    • für das GIT-Labor: min. 15 CP aus den Vorsemestern
    • für das MIT-Labor: min. 30 CP aus den Vorsemestern
  • Die Prüfung der CP-Voraussetzungen durch Fachbereichsmitarbeiter erfolgt erst nach Ihrer Prüfungsanmeldung und Laborbelegung im QIS!
  • Laborzugangstest Wenn Sie diese Labore angemeldet haben und die Voraussetzungen erfüllen, müssen Sie an einem Laborzugangstest teilnehmen. Die Zugangstests für diese Labore werden nach Ablauf der Belegfrist durchgeführt. Das Prozedere samt Terminen wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
    Sie können nur am Test teilnehmen, wenn Sie sich vorher zum Labor angemeldet haben!
  • Nach erfolgreicher Teilnahme am Zugangstest werden Sie in eine Termingruppe eingeteilt und erhalten jeweils eine E-Mail über die Einteilung an Ihre h_da-Mailadresse.

Vergaberichtlinien

  1. Studierende im Regelstudiensemester erhalten als erstes, ggf. nach der Anzahl der erreichten Kreditpunkte (CP), einen Platz.
  2. Studierende anderer Semester, die ein Labor das erste Mal belegen, erhalten bevorzugt nach den Regelstudierenden einen Platz.
  3. Studierende, die ein Labor wiederholt belegen
    1. erhalten einen Laborplatz, wenn noch Plätze frei sind. Gibt es mehr Studierende als freie Plätze, werden die freien Plätze nach der Anzahl der erreichten Kreditpunkte (CP) vergeben. Bei Punktgleichheit wird gelost.
    2. erhalten auf keinen Fall einen Laborplatz, wenn Sie weniger als 50 % aller erreichbaren Kreditpunkte (CP) aus allen vorherigen Semestern erreicht haben.
  4. Der Prüfungsausschussvorsitzende kann über Härtefälle entscheiden.

Hochschulwechsler

Wechsler von anderen Hochschulen bzw. Studiengangwechsler können unter Umständen nicht online belegen, da anzuerkennende Leistungen noch nicht im System eingetragen wurden. Bitte melden Sie Ihre Laborwünsche per Mail unter Angabe der Matrikelnummer, des Labors und der Termingruppe bis spätestenszumEnde der Anmeldefristan pa.fbe@h-da.de.

Hilfe bei Problemen

Melden Sie sich bei Fragen oder Problemen bitte innerhalb der Belegfrist per E-Mail!

Haben Sie etwas Geduld, jede Fallbearbeitung braucht etwas Zeit und ist nie die einzige. Es geht nicht schneller, wenn Sie parallel bei verschiedenen Stellen nachfragen.

Fragen zur Prüfungsordnung: pa.fbe@h-da.de

Wiederholt technische Probleme bei der QIS-Belegung: bitte mit Screenshot, Angabe von Matrikelnummer, Fachsemester und Studiengang an regina.beuthel@h-da.de

Probleme mit der Gruppenzuteilung (z. B. Terminkollisionen): bitte den zuständigen Laboringenieur gemäß Stundenplan kontaktieren

Die Aussage „es ging nicht“, ist NICHT ausreichend!

Weitere Informationen

Neu! Laborzugangstest für GIT und MIT (Bachelor EIT)!

Ab SoSe 19 ist das Bestehen des Laborzugangstestes für die Labore "Grundlagen der Informationstechnik" sowie "Mikroprozessortechnik" Voraussetzung für die Laborteilnahme. Datum und Uhrzeit des Tests werden auf der Website rechtzeitig veröffentlicht.

Weitere Hinweise und Tipps zur Onlineanmeldung finden Sie auf der FAQ-Seite