Labore Bachelor EIT - Vertiefung KT

Ablauf

I. Belegung

  • Die Belegung erfolgt für alle in der Übersicht aufgeführten Labore über das Hochschulportal: https://qis.h-da.de, Menüpunkt „Veranstaltungen“. Sie belegen online die Labore, die Sie besuchen wollen, innerhalb der Anmeldefrist.
  • Für jedes Labor geben Sie eine Termingruppe an, in die Sie  - nach Platzangebot und Vergaberichtlinien - vom Fachbereich eingeteilt werden.
  • Sind alle Plätze einer Termingruppe bereits belegt, können Sie sich für diese Termingruppe nicht mehr anmelden.

    Wählen Sie eine andere Termingruppe, die in Ihren Stundenplan passt oder setzen Sie sich auf die Warteliste für diese Termingruppe.

  • Eine erfolgreich abgegebene Online-Anmeldung ist noch keine Garantie für einen Laborplatz. Die Prüfung der Voraussetzungen erfolgt während der Einteilung (Schritt II).

II. Einteilung (vorläufig)

Nach Ende der Anmeldefrist werden Sie für jedes angemeldete Labor nach den  Vergaberichtlinien in eine Termingruppe eingeteilt und erhalten jeweils eine E-Mail  über die vorläufige Einteilung oder Ablehnung an Ihre h_da Mailadresse.
Beachten Sie, dass sich diese Einteilung noch ändern kann!

III. Einspruch

Bei Proble­men haben Sie die Möglichkeit, ausschließ­lich in NICHT selbstverschuldeten Fällen und unverzüglich innerhalb der Einspruchsfrist Einwände vorzubringen. Wenden Sie sich hierfür an die in den nachfolgenden Tabellen genannte Person, die für die Einteilung des entsprechenden Labors verantwortlich ist. Die Kontaktdaten finden Sie in der Liste der Laboringenieure.

IV. Einteilung

Nach Ende der Einspruchsfrist erhalten Sie eine E-Mail an Ihre h_da Mailadresse mit der endgültigen Einteilung oder Ablehnung der angemeldeten Labore

Bei Problemen mit der Einteilung wenden Sie sich bitte immer an die in der Tabelle genannte Person, die für die Einteilung verantwortlich ist (Kontaktdaten).


Liste der anzumeldenden Labore

Vertiefung Kommunikationstechnologie

Nr.

Bezeichnung

für Sem.

Dozent(in)

f. Einteilung verantw. Person

55171

Elektronik und Nachrichtenverarbeitung

4+5

Gaspard

Pfeuffer

55181, 55191

Signalverarbeitung (1+2)

4+5

Schultheiß

Pfeuffer

54161

Entwurf digitaler Systeme

4+5

Krauß

Frank

54171

Softwaregestützter Systementwurf

4+5

Götze, Wirth

Pfeuffer

56231

Kommunikationssysteme

6

Kuhn

Geiß

58032

Kommunikationsnetze (WP)

4+5+6

Gerdes

Lammer

58033

Nachrichtenverarbeitung / Multimediatechnik (WP)

4+5+6

Schultheiß

Geiß

58031

Mikrowellen (WP)

4+5+6

Schmiedel

Lammer